• Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Adresse 

Telefon: 036255 / 88 99 75

© Teen Challenge Center "Haus Neubruch" e.V.
Herrenstraße 42
99947 Sonneborn OT Eberstädt

 

office@neubruch.de

Hier sind wir

© 2023 by HARMONY. Proudly created with Wix.com

Über uns 

Unsere Vision

Das Doppelgebot der Liebe, welches Jesus seinen Jüngern gegeben hat, ist die prägende Grundlage für unsere Arbeit:

"Liebe Gott, den Herrn, von ganzen Herzen, aus ganzer Seele und mit deinem ganzen Verstand!" "Liebe Deinen Mitmenschen, so wie Du Dich selbst liebst!"

Was wir tun 

Das Teen Challenge Center "Haus Neubruch" ist eine Arbeit unter Menschen mit Alkoholproblemen. Oft sind dies Menschen, die aus sozialen Randgruppen kommen und nicht fähig sind, für sich selbst zu sorgen und einem geregelten Tagesablauf nachzugehen.

Unsere Community

Die Community von Teen Challenge besteht seit 70 Jahren und ist in über 117 Ländern vertreten. Hast auch Du Interesse, Teil der TC Familie zu werden und mit uns an die Hecken und Zäune unserer Gesellschaft zu gehen? Baue mit uns das Reich Gottes heute! 

Unser Menschenbild

Prägend für unser therapeutisches Konzept ist die christliche Sicht vom Menschen als Einheit von Leib, Seele und Geist.

 

Menschen, die sich in ihrem Umfeld als verhaltensauffällig oder überfordert zeigen, versuchen oft dadurch ihre Defizite auszugleichen, da sie diese aus eigener Kraft nicht kompensieren können. Darum muss die angebotene Hilfe zu einer Neuorientierung des Menschen an Leib, Seele und Geist führen.

Eine unabhängige Forschungsarbeit (1999) der Northwestern University in Illiois (USA) ergab, dass 86 % der Absolventen des Teen Challenge (USA) Programmes anschließend drogenfrei waren.

Wiederum schrieb die Umfrage (wie 1975 "Nationales Institut für Drogenmissbrauch"; 1994 "Universität von Tennessee" USA) den Erfolg des Programmes dem Glauben, dem "Jesus - Faktor" zu. (Seite 178, 182, 261 u.v.a.m.)

Wir möchten durch die verschiedenen Zweige unserer Arbeit, Sozialisier-ungsbedingungen anbieten, die den Abbau von Entwicklungsdefiziten begünstigen bzw. aktiv fördern.

 

Das heißt zunächst, einen geschützten Rahmen schaffen, wo die Menschen als von Gott geliebte Persönlichkeiten angenommen werden und ihnen so ein möglichst hohes Maß an Liebe, Geduld und Geborgenheit vermittelt wird.

Lerne unser Team kennen

Reiner Teske

Leitung TCC Haus Neubruch

Astrid Schweda

Büro und Seelsorge

Wade & Linda

Thompson

Bibelstudium & Seelsorge

Fragen und Antwort 

Interview mit Reiner Teske. Wer kann im TCC Haus bleiben? Wie wird es finanziert und wie lange kann ein Gast bleiben? Schaut rein.